GAME AUDIO INDUSTRY CAREER WORKSHOP

© Thomas Geiger

Der Game Audio Industry Career Workshop richtet sich an Musik Studenten oder Quereinsteiger, die sich mit Videospiel Musik auseinander setzen und ein nachhaltiges Geschäft für sich selbst aufbauen wollen. Themen wie professionelles Pitching, vorausschauende Projektplanung oder Kommunikation mit dem Klienten gehen über das Handwerk hinaus, entscheiden aber maßgeblich über den Erfolg oder Misserfolg von Kooperationen und Aufträgen.

Yannick Süß ist studierter Musikpädagoge und produziert seit acht Jahren Musik für Games. Damit kann er auf eine namen haftes Portfolio, sowie eine jede menge Erfahrung zurück blicken. Zu seinen Kunden gehören unter anderem THQ Nordic, Paradox Interactive, JoWood Entertainment/Nordic Games, sowie RUNEFORGE Game Studio. Mit seinem Coaching-Programm bietet er nun die Gelegenheit aus seinen Erfahrungen zu lernen.

Der Game Audio Industry Career Workshop unterteilt sich in drei Sessions:

  • Lerne von Mentoren
  • Business Know How Tutorial
  • Lösungen für Fälle aus der Praxis

Als Gast im RandomSpieler Podcast sprach ich mit Yannick über seinen Werdegang in der Branche, seine Sicht auf das Berufsbild eines Sound Designer in der deutschen Spiele-Industrie und wie man sich auf diesen Job am besten vorbereiten kann. Hier lang geht es zum Podcast.

(evtl. Player einbauen)

Durch einen Klick auf den Button kommst du zu Yannicks Workshop und mit dem Bonus-Code „RandomSpieler“ bekommst du einen Rabatt von 20% auf jeden Workshop.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.