Podcasts

„Kaffee, Kuhrmann & News“ uninformativ, uninteressant unterhaltsam.

Der Deutsche Computerspielpreis wächst und wächst, dabei muss er auch weiterhin lernen Kritik einzustecken. Die CeBIT möchte sich neu erfinden und zeigt sich mit einem Trailer, der einem die Augen weglasert. Außerdem gibt es wieder viel außer Haus zu sehen. Veranstaltungen noch und nöcher!

Themen & Quellen:
Virtual Reality Seminare an der SAE
Deutscher Computerspielpreis in der Kritik
EA und Sport1 Kooperation
CeBIT Relaunch
Deutscher Computerspielpreis Community Voting
Anmeldung GermanDevDays

Event-Tipp:
DG Play Festival in Dortmund


Die Krankmeldung für die verpassten 7 Wochen ist schon auf dem Weg zu euch. Ich bin wieder durch die Welt der Games-Branchen News gesurft und habe mich mit folgenden Themen beschäftigt:

Themen & Quellen:

Arcade One erwartet 15.000 Besucher 
Gründerstipendien des Mediengründerzentrum NRW
German Dev Days Verlosung
Kreativwirtschaft Deutschland
Facebook Gruppe „Jobs & Projekte – German Games Industry“: 


In der 2. Kalenderwoche rede ich eine Minute darüber, dass ich nix zum Release der Nintendo Switch sagen werde. Außerdem geht es um eine Nachricht über Crytek und 500 Millionen, Quo Vadis und ihre Kooperation mit Gaming Istanbul (GIST), sowie meine ganz persönliche Märchenstunde über eine Expertenprognose für das Jahr 2017.

 

Themen & Quellen:
Crytek/Türkei Investment
Quo Vadis kooperiert mit Gaming Istanbul
Expertenprognose 2017


Um meinen Nachrichten Konsum etwas besser kontrollieren zu können habe ich mir vorgenommen einmal in der Woche die News aus der Gamesbranche zusammen zu fassen. Kulturelle Diskussionen über Sexismus in Videospielen, Gamergate-Debatten oder Spiele Reviews existieren ohne Ende. Ich biete hiermit gerne eine Möglichkeit sich auch über den Markt hinter  den Videospielen zu unterhalten. Dabei gehe ich gerne auf Kommentare und andere Meinungen ein.