Gamesweek2016

Games Week Berlin – Ein Wegweiser in alle Richtungen

Die International Games Week Berlin (dieses Jahr vom 18. – 24. April) ist ein Zusammenschluss von verschiedenen Game-Events aus den Bereichen Industrie, Medien und Kultur. Das Event selbst bezeichnet sich als „Branchenübergreifende Kommunikationsplattform“. Wahrscheinlich könnte ich mir den Post auch sparen, da die Veranstaltung in Deutschland genauso bekannt ist, wie die Gamescom.

„Games Week Berlin – Ein Wegweiser in alle Richtungen“ weiterlesen

Quelle: http://qvconf.com/content/logos

Event-Tipp: Quo Vadis 2016 the place to be in der Gamesbrance

Vom 18. – 20.April findet in Berlin die alljährige Quo Vadis statt.

(Einsteigerinfo: Wenn man sich für die Gamesbranche interessiert und zufällig aus Europa kommt, dann ist die Quo Vadis the place to be!)

150 Sprecher bequatschen alles, was neu und relevant in der Branche ist. Hier mal einige Beispiele für einen Ersteindruck:

 

  • Professionelles Game/Story Design (Ubisoft)
  • Tops und Flops aus der MMO-Szene (Playjoo)
  • Cloud Technologie und was uns evtl. bevorsteht (Microsoft)
  • Virtual Reality in der Spieleentwicklung
  • Marketing und Mobile Spiele (Mobilize)
  • Spiele Journalismus (Webedia Gaming)

 

Dies sind nur einige von vielen, vielen Themen. Frisch gepflückt aus Wirtschaft und Forschung. Ein wichtiger Hotspot in der Gamesbranche, um sich auf den neusten Stand zu bringen oder Visitenkarten zu sammeln.

Die Quo Vadis wird von der Aruba Events GmbH veranstaltet und findet im Rahmen der Games Week Berlin statt. Über die Games Week könnt ihr euch entweder selbst informieren oder bis morgen warten. Dann habe ich wieder einen kleinen Eventüberblick für euch.

 

Die Liste der Sprecher findet ihr HIER

Tickets für die Quo Vadis gibt es HIER