vsg

Videospielgeschichten 1 – Secret of Evermore und mein Gehirn

Über 20 Jahre lang bin ich jetzt schon Gelegenheitszocker. In dieser Zeit sammeln sich natürlich auch ein paar Anekdoten an. Ich habe alles auf Lager. Geschichten über Wutanfälle, freudige Eskalationen, Geschichten in denen die Realität durch Spiele beeinflusst wurde und anders herum.
Da dieser Blog hier allerdings ein anderes Thema verfolgt, möchte ich meine Geschichten und Meinungen zu Spielen gerne in Gastartikel auf anderen Blogs zum besten geben. Gastartikel machen mir unheimlich viel Spaß, da es nochmal eine viel freiere Form des Schreibens und Erzählen ist.

Ich bin sehr froh bei Videospielgeschichten einen Platz gefunden zu haben, wo Opa seine alten Pixelgeschichten von damals zum besten geben kann.

Mein erster Artikel handelt von den Verknüpfungen, die mein Gehirn zwischen Spielen und meinen Erinnerungen bastelt.
Als Beispiel dient dafür der Super Nintendo Klassiker „Secret of Evermore“.

Wenn du bock auf den Artikel hast, klick hier.
randomspieler